Möbeltresor

Möbeltresore – Der kleine und zuverlässige Diebstahlschutz

Der Schutz vor Einbrechern und Dieben ist nicht nur für Unternehmen, sondern auch für Privatkunden wichtig. Die Zahl der Einbrüche nimmt nicht ab und der Tresor kann sich als wichtige Investition auszahlen. In einem Tresor können Wertgegenstände vor Einbrechern geschützt werden. Häufig reicht er als Abschreckung, da es mehr Aufwand kostet ihn aufzubrechen. Möbeltresore sind eine platzsparende und diskrete Alternative zu massiven Tresoren, die sich besonders für Privatpersonen eignet.

Was ist ein Möbeltresor?

Möbeltresore werden als Kleintresore klassifiziert. Sie unterscheiden sich in ihrem Aufbau in einige Details von anderen Tresorarten wie einem Schutzschrank oder einem Wandtresor. Ein Möbeltresor verfügt in der Regel über eine geringere Tiefe als andere Modelle, damit er in verschiedene Möbelstücke eingebaut werden kann. Daher eignen sich diese Modelle für kleinere Wertsachen oder Dokumente. Die kleinen Tresore können in Schränken, Kommoden oder anderen Möbelstücken eingebaut werden. Dabei wird der Tresor in der Regel auf dem Boden des Schranks befestigt und anschließend mit der Wand hinter dem Möbelstück verschraubt. So wird gewährleistet, dass der Tresor nicht einfach mitgenommen werden kann.

Sicherheit mit einem Möbeltresor

In fast jedem Hotel finden Sie einen Möbeltresor, in diesem können wichtige und wertvolle Papiere und Gegenstände sicher verstaut werden. Aber auch zuhause sollten Sie die wichtigsten Dinge, in einem solchen Tresor aufbewahren. Immerhin legen Sie ja auch im Urlaub Wert darauf, dass alles sicher verschlossen ist.

Die Vorteile eines Möbelsafes

Die meisten Menschen verzichten auf einen eigenen Tresor in den eigenen Wänden. Dabei hat dieser mehrere Vorzüge. So können Sie in einem Möbeltresor nicht nur Bargeld und Schmuck sicher aufbewahren, sondern vielmehr auch wichtige Dokumente und Papiere. Im Falle eines Einbruches haben Sie dann alle wichtigen Dokumente sicher und schnell zur Hand. Anders als bei einem Bankschließfach brauchen Sie keine monatlichen Gebühren für einen Eigenen bezahlen. Auch brauchen Sie nicht aus dem Haus und müssen sich an vorgeschriebene Öffnungszeiten der Bank halten. Sie können daher jederzeit nach Belieben an die von Ihnen verstauten Dinge.

Der kleine Schutz vor Einbrechern

Ein Möbeltresor kann sowohl für den gewerblichen, als auch für den privaten Rahmen genutzt werden. Bereits kleine Unternehmen sind darauf angewiesen ihre Unterlagen sicher lagern zu können. Möbeltresore sind allerdings besonders bei Privatpersonen beliebt. Nach Prüfung der Bauvorschriften können sogar Mieter in vielen Fällen einen Möbeltresor einbauen, da er nur mit der Wand verschraubt wird. Ein Möbeltresor fällt Einbrechern nicht direkt ins Auge und kann die ihm anvertrauten Wertsachen sicher verwahren. So wirken bereits die kleinen Tresore abschreckend auf viele Diebe und sind ein beliebter Schutz bei Privatpersonen. Je nach den individuellen Bedürfnissen können verschiedene Modelle erworben werden. Dabei wird nach der Größe, dem Sicherheitsschutz und dem Feuerschutz unterschieden.

Die Bestseller

Bestseller Nr. 1
HMF 49200-11 Möbeltresor Doppelbartschloss, 31,0 x 20,0 x 20,0 cm, anthrazit*
  • Möbeltresor mit Sicherheitsdoppelbartschloss mit Doppelbolzenverriegelung
  • Solider einwandiger Korpus und Tür aus Stahl, Türstärke 4 mm
  • Mechanisches Sicherheits Doppelbartschloss mit 2 Doppelbart-Schlüssel
  • Befestigung: Löcher für Wand oder am Boden, Türanschlag rechts mit verdeckten Scharnieren
  • Abmessungen des Möbeltresor: Außen: 310 x 200 x 200 mm, Innen: 306 x 196 x 142 mm (B x H x T), Gewicht:...
AngebotBestseller Nr. 2
BURG-WÄCHTER Möbeltresor mit elektronischem Zahlenschloss, Favor S 5 E, Schwarz*
  • Erhöhter Einbruchschutz: Batteriebetriebener Möbeltresor mit elektronischem Zahlenschloss und 17,8 l...
  • Selbstprogrammierbares Elektronikschloss, Öffnung mit jederzeit änderbarem Zahlencode
  • Optimale Sicherheit dank solidem einwandigem Korpus
  • Im Notfall Öffnung mit verstecktem mechanischem Schloss inklusive Schlüssel, 4 AA Batterien im...
  • Lieferumfang: 1 BURG-WÄCHTER Möbeltresor mit elektronischem Zahlenschloss, Favor S 5 E, Inkl. 2...
Bestseller Nr. 3
AmazonBasics Tresor, 14 l, Schwarz*
  • 14.1L Sicherheitstresor mit Elektronikschloss und zwei Schlüsseln zur Notöffnung
  • Stahlkonstruktion mit Teppichfläche im Inneren um Kratzer zu vermeiden; der Tresor ist nicht...
  • 2 Türbolzen und verdeckte, bruchsichere Scharniere; Verstellbarer Innenboden
  • Programmierbarer digitaler Zugriff; AA Batterien benötigt (nicht inklusive); 4 Schrauben für...
  • Außenmaße: 35 x 25 x 25cm (L x B x H); Innenmaße: 34.5 x 22 x 24cm (L x B x H); die Tür ist ca. 5cm...

Letzte Aktualisierung am 17.05.2020 / Affiliate Links* / Bilder* von der Amazon API / Links mit *= Werbelinks - diese ermöglichen eine Provision zur Finanzierung der Aktion Sicherheit für Zuhause / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Kaufkriterien für Möbeltresore

Welche Kriterien der Tresor erfüllen muss, hängt von seinem geplanten Nutzen ab. Tresore werden in vielen unterschiedlichen Preiskategorien angeboten. Besonders Modelle mit einer hohen Sicherheitsstufe kosten oft mehr. Wenn teure Wertgegenstände aufbewahrt werden sollen, zahlt sich die Investition in einen hochwertigen Tresor jedoch aus. Möbeltresore sind kleiner als andere Modelle, dennoch kann die Größe passend zu den Wertgegenständen aufbewahrt werden. Zu dem Kaufpreis kommen noch Versicherungsgebühren für den Tresor. Diese richten sich nach dem Modell und danach, ob der Möbeltresor privat oder gewerblich genutzt wird. Neben der Größe des Tresors ist besonders die Sicherheit ein wichtiges Kaufkriterium. Möbeltresore werden mit unterschiedlichen Schlössern, Sicherheitsstufen und Feuerschutzvorrichtungen angeboten.

Was sagt die Sicherheitsstufe aus?

Tresore werden in unterschiedliche Sicherheitsstufen eingeteilt, die Auskunft darüber geben wie lange Diebe brauchen, um den Tresor zu überwinden. Diese Sicherheitsstufen richten sich nach einheitlichen Normen und werden vor den Verkauf sorgfältig geprüft. Möbeltresore werden meist in die Sicherheitsstufen A, B oder S eingeteilt. Die Stufen A und B entsprechen Mindestanforderungen und werden nicht genau geprüft. Die Stufe S ist eine niedrige Stufe, die allerdings Privatpersonen bereits einen ausreichenden Schutz bietet. Sicherheitsstufen geben Auskunft über die Sicherheit der Wandstärke, des Schlosses und der Türscharniere. Besonders sichere Tresore haben mehrere Stahlwände die mit Isoliermaterial oder Beton gefüllt sind. Diese Sicherheitsstufen gibt es auch bei anderen Produkten rund ums sichere Wohnen, z.B. auch auch beim beliebten Einwurftresor.

Unterschiedliche Schließmechanismen

Es stehen bei den Tresoren die unterschiedlichen Schließmechanismen zur Auswahl. Manche lassen sich mit einem Schlüssel oder eine Karte öffnen. Auch ist die Öffnung über eine Zahlenkombination möglich. Aber egal, für welche Art Sie sich entscheiden, wichtig ist, dass der Möbeltresor verhindert, dass Fremde und unbefugte Menschen keinen Zugang zu dem Inhalt bekommen können. So ist Ihre Privatsphäre wunderbar geschützt.

Welche Schlossmechanismen gibt es?

Möbeltresore werden mit verschiedenen Schlössern angeboten. Zu den beliebtesten gehören das Zahlenschloss und das Doppelbartschloss. Ein Zylinderschloss wird auch noch angeboten, bietet aber wenig Sicherheit. Für ein Zylinderschloss und ein Doppelbartschloss wird ein Schlüssel benötigt. Da dieser von Dieben gefunden werden kann, sind Zahlenschlösser am beliebtesten. Solange der Zahlencode nicht aufgeschrieben wird, bieten diese viel Sicherheit. Ein Zahlenschloss funktioniert entweder elektronisch oder mechanisch. Je nach Modell muss der Code über eine Tastatur oder ein Zahlenrad eingegeben werden.

Die Vorteile eines feuerfesten Möbeltresors

Wenn wichtige Dokumente und Ausweispapiere in einem Tresor gelagert werden, können diese durch ein Feuer schnell beschädigt werden. Neben dem Diebstahlschutz gehört der Feuerschutz zu den wichtigsten Kaufkriterien für einen Möbeltresor. Dabei gibt es einen Unterschied zwischen einem Tresor mit Feuerschutz oder einem feuerfesten Tresor. Der Feuerschutz sagt aus, wie lange der Tresor hohen Temperaturen standhalten kann. Wenn der Tresor nicht feuerfest ist, kann er die Temperaturen aushalten, wichtige Dokumente im Inneren werden aber beschädigt. Ein Tresor der feuerfest ist, schützt alle enthaltenen Wertgegenstände zuverlässig auch bei einem Wohnungsbrand.

Tresore in Möbel versteckt einbauen

Damit der Möbeltresor als solche nicht zu erkennen ist, wird dieser in einen Schrank fest verbaut. Das ist auch der Unterschied zur einfachen Geldkassette zur Sicherung. Dabei sind diese schnell und einfach zu verbauen und sind für Ihre Besucher nicht zu erkennen. Dadurch erfährt auch niemand das Sie einen eigenen Tresor besitzen. Bei der Auswahl sollten Sie darauf achten, dass der Möbeltresor auch feuerbeständig ist. So können Sie, falls es bei Ihnen einmal brennen sollte, auf die wichtigen Dokumente zugreifen. Auch Versicherungsunterlagen gehören in einen Tresor, damit im Schadenfall schnelle Hilfe durch die Versicherung gewährleistet ist.

Die Investition in einen Möbeltresor

Ein Möbeltresor kann diskret in verschiedene Möbelstücke eingebaut werden. Für Privatpersonen und kleine Unternehmen stellt er eine gute Möglichkeit dar wichtige Wertgegenstände und Dokumente sicher aufzubewahren. Damit der Möbeltresor seine Aufgabe zuverlässig erfüllt, sollte er passend für seinen geplanten Nutzen ausgewählt werden. Die Größe des Tresors richtet sich nach den aufzubewahrenden Wertgegenständen. Zusätzlich sind die Sicherheitsstufe, das Schloss und der Feuerschutz wichtige Kaufkriterien. Der passende Möbeltresor zahlt sich als langfristige Investition aus.

Tresore in jedem Haushalt sind sinnvoll

Viele denken immer, dass Sie keinen eigenen Tresor benötigen, da man keinen teuren Schmuck besitzt. Aber auch mit einer Kreditkarte oder EC-Karte können Verbrecher einen großen Schaden verursachen. Damit diese, keinen Zugang zu diesen bekommen, sollte jeder Haushalt einen eigenen Tresor im Haus haben. In diesem sollten auch die wichtigen Fahrzeuge Papiere verstaut werden. Somit haben Sie alle wichtigen Gegenstände und Dokumente an einem Ort sicher verschlossen. In den Möbeln von Moebeltresor.net sind die Tresore sicher verstaut.